Simulation Gerichtsverhandlung „Recht und Straftat“

Polizei an der EKO

zum Thema Recht und Strafrecht

Im Juni haben unsere siebten Klassen für jeweils einen Vormittag eine, von der Polizei geleitete Gerichtsverhandlung nachgespielt. Die Durchführung bestand aus einer nachgespielten Gerichtsverhandlung, bei der die Schüler Rollen zugewiesen bekamen, in denen sie dann erfahren konnten, was Gesetze und Rechtsprechung sind und welche Auswirkungen Straftaten auf das eigene Leben haben können.

Die zu verhandelnde Straftat und alle weiteren Rollen vom Staatsanwalt, Richter, Zeugen, Rechtsanwalt bis zum Täter entsprachen dabei realen Bedingungen. Die Schüler*innen waren durchweg begeistert von der Veranstaltung aber auch beeindruckt von den Abläufen und Auswirkungen einer Gerichtsverhandlung. Alles in einem ist es ein tolles Angebot der Polizeiinspektion Süd. Termine für den neuen siebten Jahrgang sind in Planung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen