Sechstklässler lernen sicheren Umgang mit Medien

Am 07.05.2018 war Jan Twelkmeyer-Wassmann von „Prisma“ in unseren sechsten Klassen und hat dort die Schülerinnen und Schüler zum kompetenten Umgang mit Medien aufgeklärt.

Die jugendliche Kommunikation als auch die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern findet zunehmend in sozialen Netzwerken, vorwiegend via „WhatsApp“ und „Instagram“ statt. Die Art des Umgangs sowie die Begleitung durch die Erwachsenen im Umfeld ist dabei jedoch sehr unterschiedlich. Zudem wird es durch ständige Veränderung und Neuentwicklungen den Schülerinnen und Schülerinnen genauso wie den Erziehungsberechtigten und Lehrkräften erschwert, einen Überblick zu behalten. In einem altersgerechten Workshop wurden gemeinsam mit unseren SuS das Mediennutzungsverhalten reflektiert und Themen wie „Datenschutz“, Jugendschutz“ und „Cybermobbing“ bearbeitet.“ Das Interesse der SuS an dem Thema war groß, und das Feedback der Veranstaltung war durchweg positiv.
Na dann, bis zum nächsten Mal!

http://www.prismahannover.de

Auf der Website von Prisma GmbH, einer vom Land Niedersachsen anerkannten Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, die seit über 25 Jahren in der Region Hannover arbeitet finden Sie Informationen über die Einrichtung und über die Beratungs-, Behandlungs- und Präventionsangebote. Prisma arbeitet überparteilich, nicht religiös oder weltanschaulich gebunden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen