Projekt mit der Firma Siemens AG

Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Oberschule bringen Elektronik zum Leuchten.

Auch in diesem Jahr haben sieben Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, die sich für Technik interessieren bei Siemens die Berufsfelder hautnah erleben dürfen. Nach einer kurzen Einführung durch den technischen Ausbilder Herrn Wedekind wurde der Arbeitsbereich eines Elektrotechnikers anschaulich erklärt und die eigene Fingerfertigkeit beim Löten von Platinen für eine Solarlampe ausprobiert.

Die Grundlagen zur Elektrotechnik, die Handhabung bestimmter Werkzeuge und die Arbeitsweise bei der Erstellung eines Produktes konnten hier erlebbar gemacht werden, sodass im Anschluss jede/r Schülerin/Schüler eine selbst hergestellte, leuchtende Solarlampe für den Balkon und Garten mit nach Hause nehmen konnte. Die Mittagspause konnte dann für Gespräche mit den Auszubildenden der Firma genutzt werden. Am Nachmittag nahmen dann alle Teilnehmer noch an einem Online-Test für die Berufsausbildung teil.

Die Oberschule Erich Kästner gehört zum MINT Kooperationskreis Hannover Süd, der von der Stiftung Niedersachsen Metall betreut wird. Der betreuende Lehrer Mario Sander und die Jugendsozialarbeiterin Nazila Mafi sind mit der Koordinatorin der Stiftung Niedersachsen Metall, Barbara Schneider einig: „Wenn die Schülerinnen und Schüler während dieser Projekttage Berührungsängste mit den Unternehmen abgebaut haben und sich vielleicht ein ober zwei Schülerinnen und Schüler für eine Ausbildung bei Siemens oder ein Studium im technischen Bereich entscheiden, haben wir einen großen Schritt in die richtige Richtung getan“.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen