Projekt mit der Firma Siemens AG

Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Oberschule bringen Elektronik zum Leuchten. Auch in diesem Jahr haben sieben Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, die sich für Technik interessieren bei Siemens die Berufsfelder hautnah erleben dürfen. Nach einer kurzen Einführung durch den technischen Ausbilder Herrn Wedekind wurde der Arbeitsbereich eines Elektrotechnikers anschaulich erklärt und die eigene Fingerfertigkeit beim Löten von Platinen für eine Solarlampe ausprobiert. Die Grundlagen zur Elektrotechnik, die Handhabung bestimmter Werkzeuge und die Arbeitsweise bei der Erstellung eines Produktes konnten hier

IT macht Schule

Da der Fachkräftemangel auch im IT-Bereich in naher Zukunft ein Problem darstellen wird, hat die Region Hannover das Projekt „IT macht Schule“ ins Leben gerufen. Das Projekt steuert in Kooperation mit Unternehmen und Schulen dagegen an und verfolgt das Ziel, das Interesse am IT-Bereich zu stärken und idealerweise auf diese Weise die Fachkräfte von morgen zu gewinnen. Die Idee ist, mit Hilfe eines Praktikumsleitfadens die Praktikumsphase in einem IT-Unternehmen qualitativ und inhaltlich zu verbessern. Für diverse Ausbildungsberufe der IT-Branche wurden zielgruppengerechte,

Gütesigel Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Oberschule durchlaufen während ihrer Schulzeit eine Reihe von Maßnahmen, die sie bei ihrer beruflichen Orientierung und Stärkung ihrer Ausbildungsfähigkeit unterstützen sollen. An der erfolgreichen Umsetzung sind viele Personen, wie die Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit, Bildungsträger, Kooperationspartner aus der Wirtschaft, die berufsbildenden Schulen, der Fachbereich AWT und besonders die Schulsozialarbeiterin Frau Mafi beteiligt. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen unserer Schule, den Kammern und der Wirtschaft ist der Übergang von Schülerinnen und Schülern nach der

Sechstklässler lernen sicheren Umgang mit Medien

Am 07.05.2018 war Jan Twelkmeyer-Wassmann von „Prisma“ in unseren sechsten Klassen und hat dort die Schülerinnen und Schüler zum kompetenten Umgang mit Medien aufgeklärt. Die jugendliche Kommunikation als auch die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern findet zunehmend in sozialen Netzwerken, vorwiegend via „WhatsApp“ und „Instagram“ statt. Die Art des Umgangs sowie die Begleitung durch die Erwachsenen im Umfeld ist dabei jedoch sehr unterschiedlich. Zudem wird es durch ständige Veränderung und Neuentwicklungen den Schülerinnen und Schülerinnen genauso wie den Erziehungsberechtigten und Lehrkräften

Tag der Logistik

Am „Tag der Logistik“ vom 19.04.2018 haben diverse namhafte Unternehmen der Logistikbranche 33 Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Schulen einen Einblick in die Vielfalt ihrer Aufgaben gewährt. Dabei konnten die interessierten Schülerinnen und Schüler sich selber an den Aufgaben erproben und im direkten Gespräch mit Azubis mehr über die beruflichen Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten erfahren. Beitrag zum Tag der Logistik: http://www.extra-verlag.de/langenhagen/lokales/von-der-kunst-einen-lkw-zu-fahren-d78655.html

Azubi Speed Dating der Handwerkskammer Hannover

Am 22. Februar 2018 hatten Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen beim Azubi Speed Dating der Handwerkskammer Hannover die Möglichkeit, eine Lehrstelle für das kommende Ausbildungsjahr zu sichern. In einem  Zeitblock von 90 Minuten konnten die Schülerinnen und Schüler alle Betriebe aufsuchen, mit denen sie ein etwa 15-minütiges Gespräch führen wollten. Vertreten waren rund 50 Handwerksbetrieben mit mehr als 38 verschiedenen Berufen, bei denen sich die Ausbildungsplatzsuchenden persönlich vorstellen konnten. Das Besondere an dem Azubi-Speed-Dating ist, dass sich auf schnelle und unkomplizierte Art

Gesunde Schule (MH Hannover)

Gesunde Schule Projektangebot der Medizinisch-Technischen-Assistenten der Medizinischen-Hochschule-Hannover   Im Frühling waren wieder 35 MTA Auszubildende der MHH bei uns und haben mit dem 5. Jahrgang einen Vormittag intensiv zum Thema „Gesunde Schule“ gearbeitet. Mit den Themen gesundes Essen, Hygiene, Sport und Bewegung wurden unsere Schüler/innen Praxisnah mit alltagstauglichen Beispielen und Situationen an das Thema „Gesundheit“ herangeführt. Das Angebot wurde von den Kindern sehr interessiert und begeistert angenommen wobei die MTA Auszubildenden ihr erlerntes Wissen gleichzeitig als Übung unter realistischen Bedingungen weitergeben konnten. Die dadurch

Praktische Berufsweltorientierung 26.02 & 27.02.2018

Die „Praktische Berufsweltorientierung“ dient dazu, Perspektiven aufzeigen und den ersten Kontakt mit der Berufswelt zu ebnen. Hierbei ergeben sich eventuell bereits die ersten Netzwerke für die zukünftige Praktikumssuche. Dabei machen sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Berufsbildern und Branchen vertraut und entwickeln Ideen, um herauszufinden, in welchen Berufsfeldern sie sich umfassender orientieren wollen. Am Tag der Berufsweltorientierung durchlaufen alle Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs nacheinander die Stationen und bearbeiten dabei handlungs- und praxisorientierte Aufgaben. Vertreten sind diverse Firmen aus

Scouts auf der Messe „Beruf & Bildung“

Bei der jährlich stattfindenden Messe Beruf & Bildung dürfen Schülerinnen und Schüler aus dem 10. Jahrgang der Erich Kästner Oberschule an dem Samstag (10.02.18) der Veranstaltung aktiv als Scouts mitwirken. Hierbei handelt es sich um Schülerinnen und Schüler aus dem zehnten Jahrgang, die sich freiwillig melden, Messebesuchern als kompetente Ansprechpartner Hilfe anzubieten und ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der Messe zu verschaffen. Die Scouts werden vorab durch den Koordinator der Messe inhaltlich auf die Messe und die Abläufe vorbereitet. Am

Plötzlich wurde es im Unterricht ganz still…

…als Frau Kieback vom Beratungszentrum “Suizidgefährdete Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene“ des Diakonischen Werks Hannover anfing, über ihre Tätigkeit als Suizid-Beraterin zu sprechen. Die Schülerinnen und Schüler hatten im Vorfeld im Religionskurs der 10. Klasse das Thema „Leben, Sterben, Tod“ durchgenommen und speziell zum Thema „Suizid“ zahlreiche Fragen notiert, die sie jetzt stellen durften. Neben Informationen über den Ablauf eines Beratungsgesprächs und die

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen