Mädchenfußballturnier

Am 26.04.2019 durfte die Mädchenfußballmannschaft der Erich Kästner Oberschule zeigen, was sie in der AG von Frau Eilts und Herrn Schwerdtfeger gelernt hat, denn die Albert-Einstein-Schule Laatzen veranstaltete ihr erstes Leine Turnier für Mädchen.

Das Turnier fand auf dem Sportgelände von Germania Grasdorf statt. Gespielt wurden jeweils 10 Minuten mit 6 Feldspielerinnen und einer Torfrau.

Die Mädchenmannschaft der Erich Kästner Oberschule, welche sich aus Schülerinnen der Jahrgänge 5 – 8 zusammensetzt, konnte in fünf Spielen – gegen größtenteils ältere Spielerinnen –  zeigen, dass Fußball kein typischer „Jungensport“ ist.

Durch zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen landete das Team der Erich Kästner Oberschule am Ende des Turniers auf dem 3. Platz.

Zevada Saitovic wurde als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet, weil sie sich unbeschwert aufspielte und sich auch von größeren Gegenspielerinnen nicht einschüchtern ließ.

Dank der Organisation der Albert-Einstein-Schule, hatten die Schülerinnen der Fußball-AG einen tollen Vormittag, an dem sie ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen